Musik Musikunterricht am FAG beinhaltet in allen Klassenstufen gemeinsames Musizieren, Singen und Reflektieren über Musik. In der Oberstufe besteht die Möglichkeit, Musik als Leistungskurs (5 stündig) oder als Basisfach (2 stündig) zu wählen.
Außer dem Regelunterricht in Musik bietet das FAG für alle Altersstufen eine Vielzahl an Chor-, Orchester- und Big Band-Ensembles als Arbeitsgemeinschaften (AGs) an. Hier steht das gemeinsame Musizieren und das Erarbeiten eines Konzertprogramms im Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren dabei, in der Gruppe Verantwortung für das Gelingen zu übernehmen und erleben das gemeinsame Konzert als emotionalen Höhepunkt und als Erfolg ihrer Anstrengung.

Neben diesem ganzheitlichen Musikunterricht und der Arbeit in den Musik-AGs bietet das Friedrich-Abel-Gymnasium für die Klassen 5 und 6 zwei besondere musikalische Methodenprofile an: die Gesangsklasse und die Orchesterklasse.
Soziale Ziele um in einer Gruppe erfolgreich zu musizieren, muss sich der Einzelne in die Gruppe einfügen: Rücksicht, Respekt, Zuhören und adäquates Reagieren sind notwendig, um miteinander in einer positiven Atmosphäre Musik zu machen.

Beispiele aus dem Neigungskurs Musik und dem Chor

Chor im Jahr 2020/2021

Neigungskurs Musik 2019/2020

Imagine

Rollin' in the Deep Boomwhacker
May it be


Unsere besonderen Musikunterrichtangebote:


Die Gesangsklasse
Kinder, die gerne singen, haben in diesem Musikunterricht mit vokalem Schwerpunkt die Möglichkeit, ihre stimmlichen Fähigkeiten in besonderem Maße weiter zu entwickeln. 

Durch gezieltes Stimmtraining erweitern die Kinder ihren Tonumfang und sie lernen, bewusst mit ihrer Stimme umzugehen. In einer Gesangsklasse werden die Schülerinnen und Schüler durch Kanons an das mehrstimmige Singen herangeführt. Kleine Auftritte bei Schulkonzerten oder Klassenprojekten stärken das Selbstbewusstsein des Einzelnen und fördern die Präsentationskompetenz. Die Teilnahme am Unterstufenchor ist eine sinnvolle Ergänzung dieses Unterrichtsangebots

Die Orchesterklasse
Schülerinnen und Schüler, die ein Orchesterinstrument erlernen und dieses im Musikunterricht auch einsetzen möchten, können in die Orchesterklasse aufgenommen werden. 

In der Orchesterklasse, die in Umfang (2 Wochenstunden) und inhaltlich dem traditionellen Unterricht entspricht, haben die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Instrument immer griffbereit. So können alle Inhalte - sei es Rhythmus, Tonleitern, Dreiklänge oder auch Werkbetrachtungen, Begleitung von Liedern, kleine eigene Improvisationen bis hin zu Kompositionen - am und mit dem Instrument erlebt werden. Zudem studieren wir kleinere Stücke ein, die auch regelmäßig aufgeführt werden. Ergänzend zum zweistündigen Unterricht bieten wir jeweils einstündig das Unterstufenorchester FAGUOR oder/und die Unterstufenbigand JAZZ YOUNGSTERS an.